Erkenne Deine Stärken für Deinen perfekten Auftritt

Welche Stärken sind Dir angeboren?

Sei der Du wirklich bist! Du besitzt Deine einzigartige persönliche Stärke

Eines Tages galoppierte ein wunderschönes Rennpferd über die Felder. Plötzlich entdeckt es den „Traumhenst“. Groß, braun und kräftig gebaut. Ein vor Kraft strotzender Ackergaul. Was war das schmächtige Rennpferd dagegen? Was kann nun die Stute machen um die Aufmerksamkeit des Ackergauls zu bekommen? Das Rennpferd ließ sich vor dem Pflug spannen um zu beweisen, wie toll es war. Dabei hätte sich der Ackergaul ohne weiteres in das grazile, wunderschöne, Rennpferd verliebt. Aber so wurde es zum albernen „Möchtegern-Ackergäulchen“.

Was möchte ich Dir mit dieser Kurzgeschichte sagen? Denke nach. Wie oft strengen wir uns an um jemand zu gefallen, oder um das schlechte Gewissen zu beruhigen? Wäre es nicht viel besser, einfach so zu sein, wie wir sind und vor allem das zu machen wo wir Experten sind. Damit haben die anderen die Chance uns so zu schätzen, wie wir wirklich sind.

Jeder von uns ist von Geburt aus einzigartig. Wir besitzen etwas, was uns abhebt. Mir hat man schon als Kind gesagt, dass ich schöne schlanke Fußfesseln habe. Diese setzte ich als meine mir angeborene „Waffe“ bei jedem Auftritt ein.

Denke nach, was ist Deine Dir angeboren „Waffe“. Hege und Pflege Deinen Körper und vor allem Deine persönliche angeborene Stärke. Schau täglich ob Du Deine „Waffe“ auch eingesetzt hast. Beobachte wie die Reaktionen sind. Kannst Du damit Liebe und Frieden bringen. Gelingt es Dir eine natürliche Faszination auf die andere Person auszustrahlen.

Eine kleine meditative Affirmation soll Dir helfen Deine Stärke zu erkennen und zu fühlen. Wenn Du Dich schwach fühlst, gebrochen bist oder traurig. Mache Dir die Vorstellung von Dir als Baum.

Eine Baummeditation gibt Dir Kraft und Stärke!

Stell Dir vor, Du bist wie ein Baum.
Über Deine Füße bist Du verwurzelt mit Mutter Erde.
Du stehst wie ein Baum, aufrecht, kraftvoll und flexibel.
Dein Kopf ist wie die Baumkrone verbunden mit Vater Himmel.
Du bist ein wichtiger Teil dieser Welt.
Du bist wie der Baum, stark und sanft.
Fühle in Dir das sanfte pulsieren der Energie des Baumes.
Die Freude über den Wind, der Dich wiegt.
Höre die Vögel, die in der Baumkrone ihre Lieder zwitschern.
Sag Danke zu Dir und dem Baum, der Dir Deine Kraft stärkt.

Zu einen späteren Zeitpunkt möchte ich Dir Deinen Lebensbaum näherbringen. Du hast in der Zwischenzeit die Möglichkeit in Deiner nahen Umgebung Deinen Lieblingsbaum zu suchen. Beginne mit diesem zu sprechen, wie mit einer Person. Mit der Zeit verstehst Du wie der Baum mit Dir spricht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*